FR DE

Warum sind die Hygienregeln so wichtig?

Das Coronavirus ist ein neuer Erreger, gegen den der Mensch noch keine Immunabwehr hat. Sie kann daher viele Infektionen und Krankheiten verursachen. Seine Ausbreitung muss so weit wie möglich verlangsamt werden.

Insbesondere Menschen mit einem erhöhten Risiko müssen geschützt werden, da sie gefährdet sind, eine schwere Form von Krankheit zu entwickeln. Es handelt sich um Personen, die über 65 Jahre alt sind oder bereits eine Krankheit haben (Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen, Krebs, krankheits- oder behandlungsbedingte Immunschwäche).

Wenn alle diese Regeln befolgen (siehe Seite "Wie Sie sich schützen können"), können wir den Schutz für diese Menschen verbessern. Wir erlauben unserem Gesundheitssystem auch, sich weiterhin gut um Menschen mit schweren Krankheiten zu kümmern. Auf der Intensivstation ist die Anzahl der Behandlungsräume und Beatmungsgeräte begrenzt.
Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok