FR DE

Schnupftabak und Tabakerzeugnisse zum oralen Gebrauch

Schnupftabak oder Snuff

Schnupftabak oder Snuff ist getrocknetes, oftmals aromatisiertes Tabakpulver. Er wird durch die Nasenlöcher geschnupft. Diese Form von Tabak enthält ebenfalls gesundheitsschädliche Stoffe und sogar mehr Nikotin. Ferner führt der Konsum zu einer Reizung der Nasenwege und kann sie sogar verstopfen oder zum Verlust des Geruchssinns führen.


Snus

Snus ist eine Form von Tabak für den oralen Gebrauch. Er wird auch Kautabak genannt. Es gibt ihn in verschiedenen Formen: als feuchtes Pulver, lose oder in kleinen Beutelchen (in der Schweiz verboten) und als tonähnliche Paste (erlaubt). Snus wird normalerweise zwischen der Lippe und dem Zahnfleisch platziert. Diese Form von Tabak enthält ebenfalls gesundheitsschädliche Stoffe und sogar mehr Nikotin. Ferner schädigt der Konsum die Zähne, das Zahnfleisch und die Mundschleimhaut. Die Tabakindustrie fügt Glassplitter hinzu, die kleine Schnittwunden im Zahnfleisch verursachen, damit das Nikotin schneller ins Blut gelangt und so schnell wie möglich abhängig macht.

 

 

Kautabak

Kautabak ist ebenfalls für den oralen Gebrauch bestimmt. Das Erzeugnis besteht aus Tabakblätterstücken in Form von Riegeln, Platten usw., die manchmal feucht und aromatisiert sind. Diese Form von Tabak enthält ebenfalls gesundheitsschädliche Stoffe und sogar mehr Nikotin.

 

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29 +41 (0)27 329 04 30
Folgen Sie uns