FR DE

Psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen

Psychische Gesundheit ist…

Allgemeine Informationen

Psychische Gesundheit ist ein dynamischer Prozess und besteht nicht nur aus der Abwesenheit von psychischen Störungen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erachtet die psychische Gesundheit als grundlegend für einen guten Allgemeinzustand. Sie definiert psychische Gesundheit als einen Zustand des Wohlbefindens. Psychische Gesundheit umfasst Aspekte wie Wohlbefinden, Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, die Fähigkeit, dem eigenen Leben einen Sinn zu geben und die Fähigkeit, das tägliche Leben auf organisatorischer, relationaler, emotionaler und intellektueller Ebene zu bewältigen. 

Die Schweizerische Gesundheitsbefragung 2017 zeigt, dass sich die überwiegende Mehrheit der Schweizer·innen in guter psychischer Gesundheit befindet und sich meist als "ruhig und ausgeglichen" oder "glücklich" empfindet. Die Befragung zeigt auch, dass 15 % der Bevölkerung unter mittlerer bis hoher psychischer Belastung leiden (18 % bei Frauen und 12 % bei Männern). Daher ist die psychische Gesundheit ein wichtiges Anliegen für alle, die im Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich tätig sind. 

Der Kanton Wallis die Förderung und Prävention der psychischen Gesundheit stärken, und integriert die Thematik psychische Gesundheit in das kantonale Aktionsprogramm.

 

Wer ist betroffen? 

Das Thema psychische Gesundheit betrifft uns alle. Bestimmte Lebensphasen bringen große Veränderungen und Herausforderungen mit sich, wie zum Beispiel die Pubertät oder die Pensionierung, der Einstieg ins Berufsleben oder ein Umzug. Um das Gleichgewicht zu halten, erfordern diese Phasen Anpassungsvermögen und die Mobilisierung von Ressourcen. Gesundheitliche Probleme, ein neuer Arbeitsplatz, prekäre sozioökonomische Bedingungen, eine Geburt, Brüche im Bildungsweg, Trennung, usw. sind nur einige Beispiele für Lebenssituationen, die das psychische Wohlbefinden beeinflussen und das bestehende Gleichgewicht schwächen können.

Fast jede zweite Person leidet mindestens einmal im Leben an einem psychischen Problem. Es ist wichtig, darüber sprechen zu können und Hilfe zu finden, aber auch für die eigene psychische Gesundheit und das eigene Wohlbefinden zu sorgen. 

Nützliche Informationen finden Sie auf der Website psygesundheit.ch. Weitere Links finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik «Studien und Dokumente».

 

 

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok