FR DE

Marokkanischer Eistee

Wasser ist Ihnen zu langweilig und Süssgetränke möchten Sie nur gelegentlich trinken? Probieren Sie doch mal selbstgemachten Eistee. Einfach und schnell zubereitet bringt er eine gesunde Abwechslung in den Tag.

Und so geht’s:

Zutaten

1Liter Leitungswasser

2 marokkanische Teebeutel (Minze, Süßholz, Zimt, Nelken)

1 Strauß Frische Minze

1 Stange Zimt

3 Scheiben Zitrone

2 Gewürznelken (optional)

Oder:

1Liter Leitungswasser

2 Beutel Kräuter-Minze-Tee

1 Strauß Frische Minze

3 Scheiben Zitrone (+ ein wenig Saft nach Geschmack)

1 Stange Zimt

Ein paar Stücke Ingwer nach Geschmack           

Zubereitung

Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und dann vom Herd nehmen.

Alle Zutaten hinzufügen und je nach Intensität des gewünschten Geschmacks 5 bis 10 Minuten ziehen lassen.

Die Zutaten durch ein Sieb streichen und den Tee 1 Stunde lang im Kühlschrank abkühlen lassen.

Servieren Sie den selbstgemachten Tee mit Eiswürfeln, damit er frisch bleibt!

Der Eistee kann eine Woche lang im Kühlschrank aufbewahrt werden. 

 

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok