FR DE

Rauchfeien Lehre Wallis : Time to celebrate!

Die 6 Preisträger der Rauchfeien Lehre Wallis stehen fest.6'053 Walliser Lernende haben in den letzten 7 Jahren mit Hilfe des Projektes ihr Lehre rauchfrei absolviert.

Mit einem neuen Teilnehmer Rekord von 1’475 geht das Projekt Rauchfrei Lehre Wallis zu ende. Schweizweit haben sich 7'743 Lernende angemeldet. Davon sind drei viertel rauchfrei geblieben. Im Wallis sind 924 Lernende rauchfrei durchs Lehrjahr gekommen, was ca. 63 % entspricht.  


6 Oberwalliser Lernende haben zusätzlich noch Preise im Gesamtwert von über 1'000.—Franken gewonnen, so zum Beispiel den Hauptpreis, ein Wochenende für zwei Personen im Europapark.


Wer bis zum 18. Lebensjahr nicht raucht, wird mit 80% Wahrscheinlichkeit nie mit dem Rauchen anfangen. Deshalb sollte alles getan werden, in den Jahren zwischen 14 – 19 Jahren den Einstieg ins Rauchen zu verhindern. Junge Menschen früh auf die Gefahren des Tabakkonsums und seinen Auswirkungen aufmerksam zu machen, ist ein wichtiges Anliegen in der Rauchfeien Lehre.  


Das Projekt Rauchfreie Lehre wurde zum siebten und letzten Mal in dieser Form durchgeführt. Das neue Projekt für 2018/2019 heisst ready4life. Dabei handelt es sich um ein Smartphone basiertes und individualisiertes Coachingprogramm, welches Lehrende nicht nur bei Suchtfragen unterstützt, sondern auch wertvolle Tipps zum Stressmanagement gibt. Das Projekt ready4life wurde in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung (ISGF) und dem Institut für Technologiemanagement der Universität St. Gallen (ITEM-HSG) entwickelt. 

Medienmitteilung

 

Promotion santé Valais (PSV)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sion +41 (0)27 329 04 29 +41 (0)27 329 04 30
Nous suivre