FR DE

Zigaretten: Zusammensetzung

Zigaretten enthalten zahlreiche giftige Stoffe. Einige sind von Natur aus im Tabak enthalten, andere entstehen, wenn die Zigarette verbrannt wird oder werden vom Hersteller hinzugefügt. So werden beispielsweise zahlreiche Zusatzstoffe zugesetzt, um den Zigarettenrauch (aus ästhetischen Gründen) weiss und den Geschmack weniger beissend zu machen und die Nikotinaufnahme zu erleichtern. Ziel dieser Stoffe ist es, die Abhängigkeit des Konsumenten zu verstärken.

Beim Rauchen werden zwischen 4’000 und 6’000 Giftstoffe inhaliert, 40 davon sind krebserregend. Dazu gehören beispielsweise:

  • Nikotin
  • Kohlenmonoxid
  • Teer
  • Reizende Substanzen: Aceton, Phenol, Zyanid, Formalin, Ammoniak, Arsen usw.
  • Schwermetalle: Kadmium, Quecksilber, Nickel, Blei, Chrom usw.
  • Lösungsmittel
  • Insektizide
  • Zusatzstoffe: Geschmacksstoffe, Bleichmittel, Strukturbildungsmittel, Konservierungsstoffe, Farbstoffe usw.

Obwohl die Liste dieser Stoffe sehr lang ist, werden auf Zigarettenpackungen nur 3 Substanzen und ihre Mengen aufgeführt: Nikotin, Teer und Kohlenmonoxid.

Bildquelle

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29 +41 (0)27 329 04 30
Folgen Sie uns