FR DE

Relax-Tipps

Sich entspannen - Wer leistet, braucht auch Erhohlung

  • Bei welchen Tätigkeiten kann ich am besten «abschalten» (z. B. Musik hören, Meditation, asiatische Bewegungsformen, Spaziergang im Wald)?
  • Nehme ich mir in meinem Alltag genügend Zeit zum Entspannen?
  • Habe ich einen Ort, an den ich mich zurückziehen kann, um wirklich zur Ruhe zu kommen?

Vereinbaren Sie Zeiten, in welchen zu Hause absolute Ruhe herrscht. Somit kann sich jede·r entspannen: zusammen beim Yoga, alleine im Zimmer, beim Sonne tanken auf der Terrasse, etc. Vielleicht richten Sie zu Hause eine Wellness-Oase ein?

Ferien auf Balkonien

Nutzen Sie die Zeit, Ihren Balkon auf Vordermann zu bringen. Pflanzen Sie Blumen oder Kräuter, nehmen die Hängematte raus, gönnen sich einen kühlen Drink, z.B. Apfelfreude (bluecocktailbar)

Glas mit Eis füllen, 6cl Apfelsaft und 6cl Grenadine-Sirup beifügen, auffüllen mit Mineralwasser und nach Belieben garnieren mit Granatapfelkernen

Aber Achtung: Sonnenschutz nicht vergessen!

Hörbücher/Podcasts

Ob gemeinsam im Wohnzimmer, oder jeder individuell im eigenen Rückzugsbereich. Hörbücher sind eine entspannende Alternative zum Selberlesen und gerade auch für jüngere Kinder geeignet, die noch nicht lesen können.

Yoga mit Kindern

Yoga als Meditation soll helfen, die innere Mitte zu finden. Bereits Kinder können sehr leicht auf diese Reise mitgenommen werden. Mithilfe verschiedener Geschichten können Sie und ihre Kinder Körper, Geist und Seele in Einklang bringen. Beispiele finden Sie online.

Massage

Eine Massage kann sowohl Verspannungen lindern, als auch für Entspannung sorgen. Nehmen Sie sich Zeit und massieren Ihre Kinder oder Ihren Partner. Online finden sich viele Anleitungen und Tutorials.

Badeoase

Kommen Sie zur Ruhe, lassen Sie sich ein Bad ein und entspannen Sie sich. Auch das Ambiente trägt zum Wohlbefinden bei: Zünden Sie Kerzen an, hören Sie Musik und wählen Sie ein auf Ihre Stimmung angepasstes Badeöl:

-       Melisse beruhigt und muntert auf

-       Lavendel wirkt ausgleichend und beruhigend

-       Orangenöl lässt die Muskeln entspannen und heitert die Stimmung auf

-       Rosmarin belebt und aktiviert den Kreislauf

Hier sind noch weitere Entspannungstipps der Gesundheitsförderung Schweiz:

ATMUNG

Langsam einatmen, bis 5 zählen – kurze Pause, ausatmen, bis 8 zählen. Z.B. 5-mal hintereinander.

ATMUNG

Durch die Nase einatmen, durch den Mund aus- atmen, dabei die Lippen

FÜSSE

Zehen in den Schuhen bewegen: krallen, strecken, drehen, mehr- mals hintereinander.

SCHULTERN

Einatmen und Schultern nach oben ziehen, kurze Pause. Ausatmen und Schultern nach unten zu den Füssen fallen lassen.

MUSKULATUR

Beide Hände liegen auf den Oberschenkeln: eine von beiden zur Faust ballen, 15 Sek. halten, dann 45 bis 60 Sek. entspannen und mit der anderen Hand vergleichen.

PULS MESSEN

Fingerkuppen aufeinander- legen. Den Puls zwischen Daumen und Daumen, zwischen Zeigefinger und Zeigefinger, zwischen Mittelfinger und Mittel- finger usw. spüren.

LACHEN

Freude kann entspannend wirken. Denken Sie an eine komische Situation und lachen Sie!

BEWEGUNG

Gehen Sie vor oder nach der Sitzung mindestens 10 Minuten zu Fuss, um den Kopf zu leeren.

 AUGEN

Reiben Sie die Hände, bis sie warm sind. Bedecken Sie nun Ihre Augen so, dass möglichst kein Licht einfällt, während 3 Minuten. Spüren Sie die Wärme Ihrer Hände.

GEDANKENREISE

Schliessen Sie die Augen und erinnern Sie sichan eine wunderschöne Situation, z.B. an einen zärtlichen Kuss.

SIESTA

Gönnen Sie sich ein Nickerchen: am besten nach dem Mittagessen.

ZUFRIEDENHEIT

Schliessen Sie die Augen. Stellen Sie sich jenen Ort oder jene Situation vor, wo Sie das letzte Mal zufrieden und ruhig waren.

 

 

Entspannungstipps auf:

Feel-ok  oder  Gesundheit Förderung Schweiz

 

 
 
 

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok