FR DE

Was ist Quarantäne und was muss ich dabei beachten?

In der Quarantäne bleibt man zu Hause und vermeidet den Kontakt zu anderen Menschen. Eine Person, die mit einer am neuen Coronavirus erkrankten Person in engem Kontakt stand, muss gemäss Anweisungen der zuständigen kantonalen Behörde in Quarantäne. Dadurch kann sie vermeiden, dass sie andere Personen unwissentlich ansteckt.

Die Quarantäne dauert 10 Tage ab dem letzten Kontakt mit der infizierten Person. Wenn Sie eine Quarantäneanweisung per SMS von COVIDValais erhalten haben, aber nicht wissen, mit welcher positiven Person Sie in Kontakt waren, beginnt die Quarantäne ab dem Zeitpunkt, an dem Sie die SMS erhalten haben. Wenn Sie im gleichen Haushalt wie der positive Fall leben, beginnt die Quarantäne ab dem Zeitpunkt, an dem die kranke Person den Test gemacht hat

Weitere Informationen zur Quarantäne finden Sie auf der Seite Vorgehen bei Symptomen und möglicher Ansteckung.


 

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok