FR DE

Präventionsbeauftragte·r Oberwallis 80%

Wir suchen eine·n 

Präventionsbeauftragte·r Oberwallis 80%

Ihre Aufgaben

  • Sie führen selbstständig verschiedene Projekte in den Bereichen Gesundheitsförderung und Sucht- und Tabakprävention in Oberwalliser Schulen, Vereinen und Gemeinden durch
  • Sie beteiligen sich an der Entwicklung von neuen Kampagnen und Tools für Präventions- und Gesundheitsförderungsprojekte
  • Sie arbeiten mit verschiedenen Netzwerkpartnern und Medien zusammen
  • Sie wirken bei der Gestaltung und Betreuung von Ständen in Veranstaltungen oder Gesundheitsmessen mit

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ausbildung im sozialarbeiterischen, psychologischen, oder pädagogischen Bereich (FH oder gleichwertig)
  • Sie haben Erfahrung in der Präventionsarbeit oder ausgewiesenes Interesse fürs Themenfeld Gesundheitsförderung und Prävention, speziell für den Bereich Suchtprävention
  • Sie sind dynamisch und aufgeschlossen im Umgang mit verschiedenen Anspruchsgruppen
  • Sie haben tadellose Umgangsformen und eine einwandfreie Kommunikation; Sie sprechen offen und gelassen in der Öffentlichkeit
  • Affinität im Umgang mit den gängigen Computerprogrammen (MS Office) und Social Media (Facebook, Instagram, Grafik Tools)
  • Sie zeigen Eigeninitiative und haben eine umsetzungsstarke Persönlichkeit mit sowohl kooperationsorientierter, sowie selbstständiger Arbeitsweise
  • Sie empfinden es als selbstverständlich, strukturiert und organisiert zu Arbeiten
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch mit guten mündlichen und schriftlichen Kenntnissen der zweiten Amtssprache

Wir bieten

Ein Abwechslungsreiches Aufgabengebiet in der Gesundheitsförderung mit Raum für Eigeninitiative, Eigenverantwortung, Gestaltungsmöglichkeiten und Weiterentwicklung der bestehenden Angebote. Bei uns erwartet Sie ein kollegiales und engagiertes zweisprachiges Team mit ausgewiesener Fachkompetenz und zeitgemässe Anstellungsbedingungen entsprechend denjenigen des Staates Wallis.

Beginn: 15.Januar 2021 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort: Visp

Interessenten werden gebeten, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 27. November per E-Mail an zu schicken. Bei Fragen zum Pflichtenheft: 027 329 04 15. 

 

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok