FR DE

Präventionsbeauftragte/r (50-60%) (Bereich Sucht - CIPRET)

Ihre Aufgaben

  • Sie setzen Projekte in den Bereichen Tabak- und Suchtprävention um (Spielsucht, cool and clean usw.).
  • Sie beteiligen sich an der Entwicklung von neuen Tools für Präventions- und Gesundheitsförderungsprojekte.
  • Sie arbeiten mit den verschiedenen Partnern und den Medien zusammen.
  • Sie konzipieren und leiten Stände bei Veranstaltungen oder Gesundheitstagen.
  • Sie beteiligen sich an den anderen Projekten, die vom Bereich CIPRET-Sucht durchgeführt werden.

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen Fachhochschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung.
  • Eine Ausbildung in der Suchthilfe ist von Vorteil.
  • Die gängigen Computerprogramme und Social Media sind Ihnen vertraut.
  • Sie sind dynamisch, gewandt im Umgang mit Menschen und können sicher und gelassen öffentlich reden.
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind in der Lage, selbstständig zu arbeiten.
  • Muttersprache Deutsch mit sehr guten Kenntnissen in Französisch.

Stellenantritt: 1. Juli 2019

Arbeitsort: Visp

Interessierte Personen werden gebeten, ihre vollständige Bewerbung an folgende Emailadresse bis 28. Februar 2019 zu senden: . Weitere Informationen unter Nr. 027 329 04 15.  

Anzeige PDF

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29 +41 (0)27 329 04 30
Folgen Sie uns