FR DE

Peace-Tipps

Darüber reden - Alles beginnt im Gespräch.

Wie viel Zeit habe ich mir heute genommen, um mit jemandem ein Gespräch zu führen? Wem kann ich mich mitteilen, wenn es mir gut oder schlecht geht?  Was ärgert mich schon lange? Mit wem kann ich darüber sprechen?

Sprechen Sie zu Hause über das, was gerade geschieht. Finden Sie zusammen Lösungen. Vergessen Sie dabei nicht, dass die Meinung von jedem gleich viel Wert hat, unabhängig von Geschlecht oder Alter.

Regeln entlasten das Familienleben

Nehmen Sie sich Zeit um das gemeinsame Zusammenleben zu reflektieren. Nutzen Sie die Gelegenheit um gemeinsam mit der Familie Regeln für ein gutes Zusammenleben aufzustellen. Wichtig hierbei ist, dass Sie sich bereits vorher Gedanken machen. Jede Familie ist anders, daher sind auch alle Familienregeln individuell. Was ist Ihnen wichtig? Wo sind Sie bereit, den Kindern entgegenzukommen und darüber zu diskutieren? Notieren Sie eine Woche lang täglich, was stressig, chaotisch war, oder was zu Auseinandersetzungen führt. Anschliessend werden für diese Situationen gemeinsam verbindliche Regeln festgelegt. Regeln sollen nicht jedes Mal aufs Neue diskutiert werden, sondern gelten für alle. Versuchen Sie, wenn möglich, immer positive Formulierungen zu wählen, z.B. «ehrlich sein», statt «nicht lügen».

Das Gespräch suchen

Gerade in Ausnahmesituationen ist es wichtig, miteinander zu reden. Nicht nur für Eltern kann es eine belastende Situation sein. Auch der Lebensalltag der Kinder wird eingeschränkt, einige verstehen vielleicht nicht, wieso sie nicht in die Schule, zu ihren Freunden oder ins Fussballtraining gehen können. Frustration ist vorprogrammiert. Sprechen Sie mit Ihrem Kind über diese negativen Gefühle und zeigen Sie Verständnis. Bei kleineren Kindern kann dies über Smiley-Karten thematisiert werden (Was fandest du heute schön? Was hat dich heute wütend/traurig gemacht? usw.). Legen Sie den Fokus aber auch auf positive Aspekte und loben das Kind, z.B. wenn es beim Kochen geholfen hat.

 


Links zu den Peace-Tipps

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok