FR DE

Obst essen und sich um seine Gesundheit kümmern!

Ratschläge von Dr Christophe Trivalle, um sich im Alter körperlich und geistig gut zu fühlen.

Die Empfehlung

Die nationalen Ernährungsempfehlungen sehen vor, 5 Portionen Obst und Gemüse (80g bis 100g) pro Tag zu sich zu nehmen.

Bei Früchten entspricht eine Portion einem Apfel, einer Birne, vier oder fünf Erdbeeren oder zwei Pflaumen.

Früchte sind gut für die Gesundheit, da sie reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen sind. Durch ihre antioxydative Wirkung schützen sie uns vor nicht-übertragbaren Krankheiten wie Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen, Übergewicht und Diabetes.

Die Top 10 der regelmässig zu konsumierenden Früchte ist Äpfel, Orangen (oder andere Zitrusfrüchte), Bananen, Kiwis, Ananas, Aprikosen, Melonen, Zitronen, Mangos und Erdbeeren. Einige Studien zeigen, dass zwei Portionen Beeren (Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren…) sowie mindestens fünf Portionen Nüsse (Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse…) pro Woche das Risiko an Alzheimer zu erkranken verringern.

Wichtig ist, den Verzehr von Früchten zu variieren und wenn möglich Früchte aus biologischem Anbau und der Saison entsprechend zu verzehren. Frisch, tiefgekühlt, in Dosen, roh oder gegart, alle Darreichungsformern haben eine interessante Wirkung. Die ganze Frucht ist aufgrund ihrer Fasern und Ballaststoffe zu bevorzugen, aber es tut auch ein frischer Fruchtsaft.

Die Quelle

Es ist absolut möglich, gesund zu altern und die Entstehung von Alzheimer zu verlangsamen oder gar zu verhindern.

Wie? Indem man 7 Risikofaktoren limitiert, die da wären: niedriger Bildungsstand (19 %), Rauchen (14 %), körperliche Inaktivität (13 %), Depressionen (11 %), Bluthochdruck (5 %), Übergewicht (2 %), Diabetes (2 %).

Dr Christophe Trivalle hat die Vorbeugung des pathologischen Alterungsprozesses in 101 einfach anzuwendenden Ratschlägen angegeben und gesammelt in dem Buch "101 conseils pour être bien dans son âge et dans sa tête", Robert Laffont, 2017.

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29 +41 (0)27 329 04 30
Folgen Sie uns