FR DE

Neue Fiesta-Kampagne

« Über die Stränge geschlagen? Lass die Finger vom Fahren, wähle eine Alternative! »

Mehr Informationen « Über die Stränge geschlagen? Lass die Finger vom Fahren, wähle eine Alternative! »

Mit diesem Slogan wollen die Kantonspolizei, Gesundheitsförderung Wallis und die Partner des Labels Autofahrer für die Risiken des Fahrens unter dem Einfluss von Substanzen sensibilisieren, namentlich während der Karnevalszeit. Die neue Kampagne möchte sich von den üblichen Präventionsbotschaften abheben und schlägt einen positiven Ton an. Ab Montag werden die drei Plakate im ganzen Strassennetz des Kantons am Strassenrand aufgehängt. Die Kampagne setzt auf die Verantwortung und die Fähigkeit von Autofahrern, Alternativen zu finden, um zu verhindern, dass sie sich unter Einfluss von Substanzen ans Steuer setzen.

 

     

     

    Mehr Informationen : www.labelfiesta.ch

    Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
    Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29 +41 (0)27 329 04 30
    Folgen Sie uns