FR DE

Lungenliga Wallis

Coronavirus – Wir sind für Sie da!

Angesichts der Gesundheitskrise durch Covid-19 und der Herausforderungen, die sie für die von Lungenkrankheiten betroffenen Menschen und ihre Angehörigen darstellt, möchte die Lungenliga Wallis die Betroffenen über die an den aktuellen Kontext angepassten Dienstleistungen sowie über die zusätzlichen Empfehlungen der Schweizerischen Lungenliga informieren. Wir bieten auch Informationen über die Entwicklung von COVID-19


Angepasste Dienste

Konsultationen

Die Lungenliga Wallis setzt die Empfehlungen des Bundes vollständig um. Seit dem 16. März bevorzugen wir aus gesundheitlichen Gründen die Telearbeit. Daher werden die Beratungen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, mit Ausnahme von lebenswichtigen Notfällen (Sauerstoff und Beatmung).

Wir sind jedoch weiterhin von Montag bis Freitag, von 8 bis 12 Uhr und von 13:30 bis 17 Uhr telefonisch erreichbar. Brauchen Sie Material oder eine Auskunft? Haben Sie noch Fragen? Sie können uns unter 027 481 20 00 oder per E-Mail  kontaktieren.

Soziale Beratung

Zusätzlich zu den üblichen Bereichen (IV-Anträge, Pensionierung, Impotenzgeld, Ergänzungsleistungen, administrative Belange) können unsere Sozialarbeiterinnen Sie informieren und Sie bei den folgenden Verfahren begleiten:

  • Entschädigung für Verdienstausfall im Falle von Massnahmen zur Bekämpfung von Coronaviren
      • Für Eltern von Kindern, deren Betreuung nicht mehr gesichert ist.
      • Für Selbständige, unter Quarantäne gestellte Personen und selbständige Künstler.
  • Ansprüche auf Arbeitslosengeld
  • Rückerstattungen von Krankenkassen.

Kurse und Workshops

Alle unsere Gruppenkurse und Workshops sind derzeit ausgesetzt.


Empfehlungen

Wir können Sie auch über Vereine und Einzelpersonen informieren, die sich in den Gemeinden und/oder im Kanton Wallis zur Hilfeleistung mobilisieren.

Praktische Ratgeber für das Leben zu Hause sind auf der Websiteder Gesundheitsförderung Wallis verfügbar.

Informationen über covid-19

Um über die Entwicklung der Situation informiert zu sein, finden Sie hier die Informationen des und des BAG und des Kantons Wallis.
 
Um Ihr Risiko schnell einzuschätzen und zu wissen, was ist zu tun ist, können Sie das Coronacheck-Tool verwenden.
 
Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok