FR DE

Glücks- und Geldspiele

Das Zuhausebleiben bringt Risiken, die zehnmal so hoch sind.

Online-Glücksspiele

Da Ihre Aktivitäten momentan auf die eigenen vier Wände beschränkt sind, ist es ganz natürlich, nach unterhaltsamen Ideen Ausschau zu halten. Online-Glücksspiele sind attraktiv, aber sie sind nicht ohne Risiken für die Gesundheit, den Geldbeutel und die Menschen um Sie herum. 

Im Internet lauern viele Versuchungen: garantierte Gewinne, zahlreiche Boni, Wettbewerbe, von denen jeder attraktiver ist als der vorherige. In den Online-Casinos oder auf den Websites anderer Glücksspielbetreiber, wird man dadurch ermutigt, sich zu registrieren und zu spielen. Das offensive Benachrichtigungssystem drängt zum ständigen Spielen, manchmal genügt nur ein Klick und man ist dabei. Kurzfristig sind die Gewinnchancen sehr gering langfristig aber gleich Null. Genau darum kann diese Aktivität, obwohl sie unterhaltsam ist, zum Bankrott führen...

Aufgepasst bei Online-Glücksspielen

Online-Glücksspiele und Geldspiele betreffen die gesamte Bevölkerung. Junge Menschen können schon früh mit den Ausgaben für Glücksspiele konfrontiert werden. Bereits im Alter von 8 Jahren sind Kinder an Mikrozahlungen beteiligt. Das Durchschnittsalter bei der ersten Wette beträgt 16 Jahre. Von 2014 bis 2018 hat sich der Anteil junger Menschen mit riskantem und problematischem Verhalten verzehnfacht (von 0,4% auf 4,5%). Im Internet wird alles getan, um dieses Publikum zu verführen und zum Spielen zu bewegen. Überzeugende Kommunikationsstrategien versprechen zusätzliche Gewinne oder Spiele.
 
Seien Sie bei Online-Glücksspielen gewarnt vor:
 
  • fehlender Transparenz
  • aggressiven Kaufaufforderungen
  • einfachen Zahlungen mit nur einem Klick
  • kleinen Beträgen, die zu wiederholten Klicks verleiten
  • Lootboxes = Überraschungen die man kaufen muss

Tipps

Wählen Sie Brettspiele, Puzzles usw., die Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie virtuell, über Videoanrufe, spielen können. Spiele wie Bimaru, Kreuzworträtsel, Sudoku sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, sich zu beschäftigen. Sie sind vielfach in Zeitungen oder in Zeitschriften, aber auch online erhältlich. 
 

 
Entscheiden Sie sich Online-Spiele oder Geldspiele zu machen, sind hier einige wichtige Tipps, die Sie beachten sollten: 
 
  • Zeit- und Budgetgrenzen setzen
  • regelmäßig Pausen machen und andere Aktivitäten aufrechterhalten
  • das Spiel nur als Unterhaltung ansehen und akzeptieren, wenn man verliert
  • nicht versuchen, Verluste wiedergutzumachen - die Wahrscheinlichkeit, zu verlieren ist größer als die, zu gewinnen
  • Wenn Ihnen nach Glücksspielen zumute ist, rufen Sie jemanden an, denken Sie über die negativen Folgen nach, oder tun Sie sofort etwas anderes.

    Dies hilft Ihnen Probleme in Zusammenhang mit übermäßigem Glücksspiel zu vermeiden. 
 
Wenn Sie den Online-Spielen ganz entsagen möchten, löschen Sie Ihre Online-Glücksspielkonten, löschen Sie alle mobilen Glücksspielanwendungen und blockieren Sie alle Glücksspielseiten auf Ihrem Computer, Tablet oder Telefon.

Links


Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok