FR DE

Was ist freiwilliger Schulsport?

Unter fakultativem Sport versteht man Einführungskurse in sportliche Aktivitäten, welche direkt im Anschluss an die Schule stattfinden. Ein oder mehrere Kurse werden ausserhalb der Schulstunden von der Gemeinde (oder Schule) angeboten und stehen allen SchülerInnen offen. Mit dem Angebot werden möglichst viele Jugendliche angesprochen und es bietet auch Kindern aus finanziell schwächeren Familien die Möglichkeit, zu einem fairen Preis eine regelmässige, sportliche Aktivität auszuüben. Die Kinder schreiben sich für einen von fachkundigen Leitern geführten Kurs ein und besuchen diesen während der vorgegebenen Periode (ca. 10-15 Wochen, 1-2 Mal pro Woche). Nach dem Besuch von einem oder mehreren Sportfac’ Kursen werden die Kinder ermuntert, ihre sportliche Aktivität in einem Sportklub der Region fortzuführen.

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29 +41 (0)27 329 04 30
Folgen Sie uns