FR DE

Fortsetzung der Kampagne Tabakprävention bei Schwangeren

Diese dritte Phase der Kampagne richtet sich sowohl an Fachkräfte als auch an schwangere Frauen, wobei für erstere eine Schulung und für letztere ein Stop-Kit angeboten wird.

Im Rahmen der Kampagne Tabakfreie Schwangerschaft bietet Addictions-CIPRET Schulungen für Gesundheitsfachkräfte an, an deren Ende sie schwangeren oder zukünftigen Rauchern Ratschläge zur Raucherentwöhnung geben können. Dieses Training wird von Dr. Humair und seiner Kollegin Frau Wahl vom CIPRET Genf durchgeführt. Zudem ist es von der FSSF (Schweizerischer Hebammenverband), ASI (Schweizerischer Verband der Krankenschwestern), CURACASA (Schweizerischer Verband der unabhängigen Krankenschwestern) und pharmasuisse validiert. Sie wird mit 7.5 e-log- und 25 FPH- Punkten angerechnet.

Dieses Training ist auf zwei Zielgruppen zugeschnitten:

·         30. Januar 2020: Ausbildung für Hebammen und Kinderkrankenschwestern. Siehe https://www.promotionsantevalais.ch/fr/tabagisme-arret-tabac-chez-femme-enceinte-1285.html für das Programm und die Anmeldung.

·         13. Februar und 5. März 2020: Ausbildung von Apothekern und Pharmazeutischen Assistenten. Siehe https://www.promotionsantevalais.ch/fr/tabagisme-arret-tabac-chez-femme-enceinte-1401.html für das Programm und die Anmeldung.

Ergänzt wird dieses Training durch eine mehrsprachige Broschüre (Französisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Albanisch und Serbokroatisch), in der die Vorteile der Raucherentwöhnung für Schwangere, den Fötus und das Baby vorgestellt werden, sowie durch ein Set, das Schwangere von unseren Partnern Apothekern und Apothekerinnen, erhalten können. Dieses enthält mehrere Hilfsmittel, um bei der Rauchentwöhnung zu helfen, und eine Handpflegecreme, falls man eine Zigarette anzünden möchte.

Dank einer fruchtbaren Zusammenarbeit mit dem Verlag ist das Plakat zudem in der neuesten Version des Baby-Guide, dem offiziellen Schweizer Handbuch für werdende und junge Eltern, in französischer und deutscher Fassung zu sehen (https://www.babyguide.ch/ ).

Für weitere Informationen, Cathy Berthouzoz, Verantwortliche des Projektes, (027 566 52 17 Dienstag, Mittwoch und Freitag).

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok