FR DE

Artikel 3: Cyberthé – Kurse für Senioren zum Thema Cybersicherheit

Im Januar 2010 entstand das schöne Projekt Cyberthé, das gemeinsam von Pro Senectute Jurabogen und dem Motivationssemester (SEMO) des Kantons Neuenburg entwickelt wurde. Der Kurs, der einen generationsübergreifenden Austausch rund um das Thema Informatik ermöglicht, ist in der heutigen Zeit, in der neue Technologien im Alltag allgegenwärtig sind, relevanter denn je.

Nadia Lutz, Leiterin des Cyberthé-Kurses Neuenburg, kam in Begleitung von Lernenden des SEMO, teilnehmenden Senioren und des Experten für Cybersicherheit und Vortragenden Hrn. De Marco an die Haute Ecole Arc Neuenburg, um über diese wöchentliche Begegnung zu sprechen, die junge und nicht mehr ganz so junge Teilnehmer vor dem Computer versammelt.

In dem Kurs werden Paare aus einer jüngeren Person und einem Senior gebildet, damit letzterer individuelle Antworten auf Fragen zur Verwendung von IT-Geräten erhalten kann. Dieser Austausch bietet den Jugendlichen, die ein berufliches Projekt suchen, die Möglichkeit, ihre Kompetenzen zu nutzen, und den Senioren eine gesellige Anlaufstelle bei IT-Problemen. Geduld, Freundlichkeit, Tee und Kuchen stehen im Vordergrund.

Auf Nachfrage der Senioren und der Jugendlichen des SEMO wurde der Kurs durch Vorträge ergänzt, bei denen Spezialisten das Wort ergreifen. Beim letzten Vortrag, der von dem Experten für Cybersicherheit Hrn. De Marco gehalten wurde, ging es um die Sicherheit im Internet. Anleitungen zur Erstellung und Verwendung von Passwörtern, der Schutz von persönlichen Daten und die Erkennung von Phishing-Versuchen per E-Mail wurden behandelt, um nützliche, leicht umzusetzende und für alle verständliche Tipps zu liefern.

 

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies pour améliorer votre expérience utilisateur et réaliser des statistiques de visites.
Lire les mentions légales ok