FR DE

Alkohol

Schrittweise Lockerung der Massnahmen

Schrittweise Lockerung der Massnahmen

Am 11. Mai konnte die langersehnte Lockerung wahrgenommen werden und Bars und Restaurants haben ihre Türen wieder geöffnet. Die Tische müssen zwar einen Mindestabstand von 2 m haben und pro Tisch sind nur vier Personen erlaubt. Dennoch ermöglicht diese Lockerung, trotz Social Distancing, wieder soziale Kontakte zu pflegen.

 

Apéros alleine auf dem Balkon und Skypéros machen Platz für Apéros mit Freunden und Afterworks mit Kollegen. Nach zwei Monaten treffen wir uns wieder, die Geselligkeit ist wieder da und das Zusammensein wird neu definiert. Dabei kommt es nicht selten vor, dass man zusammen etwas trinkt, häufig alkoholische Getränke.

 

Diese Tatsache stellt an sich keine besonderen Probleme für diejenigen dar, die einen gesunden Umgang mit Alkohol haben. Zum Schutz der Gesundheit rät die Eidgenössische Kommission für Alkoholfragen (EKAL), nicht mehr als 2 Gläser pro Tag für Männer* und 1 Glas pro Tag für Frauen* zu trinken und an mehreren Tagen in der Woche ganz auf Alkohol zu verzichten.

* gesunde und erwachsene Personen

 

"Lass die Finger vom Fahren, wähle eine Alternative!"

Skypéros hatten den Vorteil, dass man sich nicht darum kümmern musste, wie man nach Hause kommt. Hier sind drum einige Vorschläge, wie der Nachhauseweg trotz Alkohol oder anderen Drogen sorglos angetreten werden kann:

  • zu Fuß
  • eine Fahrgemeinschaft gründen
  • jemanden anrufen der einen abholt
  • öffentliche Verkehrsmittel
  • mit dem Taxi
  • bei einem Freund oder einer Freundin schlafen


Am besten: Wer trinkt, fährt nicht! 


   

     

Blutalkoholkonzentration (BAK) berechnen

Für Autofahrer·innen, die den Blutalkoholspiegel berechnen wollen, gibt es die kostenlose "Be My Angel "App. Sie ermöglicht die Entwicklung der BAK-Kurve in Echtzeit zu bestimmen. Mit ein paar wenigen Klicks ist es möglich zu wissen, wann der Körper wieder 0 Promille erreicht hat.

 


Liens

Be My Angel :

Label Fiesta Kampagne

EKAL-Empfehlungen

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok